h1

Turnierbericht BM Oktober 2008 I

13. Oktober 2008

Liebe Backgammonfreunde,

*nächsten Samstag 18.10.2008 holen wir das im Juli wegen der Backgammon-Weltmeisterschaft ausgefallene Berliner Ranglistenturnier nach. Wie immer ab 14:00 h im Cafe Belmont. *

Zum 8. Berliner Ranglistenturnier am letzten Samstag erschienen bei herrlichem Oktoberwetter nur 11 Champion- und 3 Intermediatespieler. Dies bedeutet Minusrekord, leider. Wieder begrüßen durften wir unsere Dauerkibitze Addi Münster und Wolfgang zum Winkel. Außerdem schaute wieder einmal Daniel Kotrc vorbei. Die letzt genannten haben beide schon einmal in diesem Jahr an einem Turnier teilgenommen. Mit einer Teilnahme von Addi Münster ist wohl erst zum Jahresendturnier zu rechnen. Solange wird er uns auch weiterhin mit lustigen Geschichten aus der goldenen Zeit erfreuen. Desweiteren besuchte uns Neuberliner Andreas Humke. Herzlich willkommen in Berlin Andreas. Wir wünschen Dir einen guten Start in Deiner neuen Heimat.
Martin Birkhahn aus Schwerin kam bei seiner zweiten Turnierteilnahme diesmal auf den 3. Platz. Im packenden Finale lieferten sich der Zweite der Deutschen Backgammon-Rangliste Christian Plenz und Jan Jacobowitz weit nach Mitternacht einen spannenden Kampf. Nach fünf gespielten Partien stand es 4:4 und nach 10 Partien 8:7 für Christian. Das Crawford-Match entschied Jan für sich, so dass Partie 12 über den Turniersieg entscheiden mußte. Christian gewann schließlich diese Partie, das Match und damit das Turnier. Das spannende Finale wurde von Mitveranstalter Thomas Koch mitgeschrieben und ist hier zu finden abgelegt. In der Gesamtwertung konnte sich Christian nun auf den dritten Platz hinter Matthias Strumpf und Peer Röwer verbessern. *Herzlichen Glückwunsch Christian Plenz*. Mit Christian haben wir nun im 8. Turnier des Jahres acht verschiedene Gewinner:

* 1. Turnier Igor Kaplanski
* 2. Turnier Gerhard Zerbin
* 3. Turnier Sergej Kalinitschew
* 4. Turnier Andrea Wirth
* 5. Turnier Peer Röwer
* 6. Turnier Charlie Franck
* 7. Turnier Matthias Strumpf
* 8. Turnier Christian Plenz

Bei den Intermediates, bei denen trotz der niedrigen Teilnehmerzahl unerbittlich bis gegen 21:00 h um den Turniersieg gerungen wurde, setzte sich Routinier Andreas Hohlfeld durch. Auf den weiteren Plätzen landete Maik Kerner und Soloman Wright. *Herzlichen Glückwunsch Andreas Hohlfeld*. Andreas konnte sich mit seinem Sieg in der Jahreswertung an Dirk Olm vorbei auf den ersten Platz schieben.

Viele Grüße

Thomas&Ralf

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: