h1

Newsletter Nr. 19/2012 vom 15.7.2012

16. Juli 2012

Liebe Backgammonfreunde!

Gestern hat das Juliturnier der Berliner Meisterschaft 2012 stattgefunden. Hier die Ergebnisse in Kürze:

+ + +

Nach zweieinhalbjähriger Durststrecke konnte einer der dienstältesten und enthusiastischsten Turnierteilnehmer der Berliner Meisterschaft endlich mal wieder einen Turniersieg feiern: Igor Kaplanski. Im Finale siegte er glatt gegen Gerhard Zerbin, der in letzter Zeit ebenfalls nicht von Turniererfolgen verwöhnt worden war.
Den geteilten dritten Platz belegten Guido Weidner und Hans Schwichow.
Im Finale der 2nd Chance setzte sich Peter Gaebler gegen Julian Becker durch.

Allen Preisträgern herzlichen Glückwunsch!

+ + +

In der Jahreswertung der Berliner Meisterschaft 2012 konnte Tilman Söhnchen seine Spitzenposition verteidigen. Allerdings schmilzt sein Vorsprung auf seine schärfsten Verfolger Helmut Krausser und Thomas Koch und beträgt nur noch ca. 10 Punkte.
Igor Kaplanski, der bisher auf Platz 7 gelegen hatte, verbesserte sich durch seinen Turniersieg auf Platz 4, knapp vor dem bisherigen Vierten Matthias Strumpf.

+ + +

Auf unserer Website sind bereits online:
Das Turnier in Zahlen und Ergebnissen, die Rangliste nach dem Juliturnier, und das Finale im .mat Format und als Extreme Gammon-File:.

In Kürze folgen dann noch die Ewige Berliner Liste und die Alpha-Liste sowie ein ausführlicher Turnierbericht.

+ + +

Wir gratulieren nochmal den Gewinnern und vor allem dem Turniersieger Igor Kaplanski und bedanken uns sehr herzlich bei allen Teilnehmern und den Kiebitzen für ein angenehmes Turnier!

Und wir freuen uns auf das nächste Ranglistenturnier am 11. August.

Herzliche Grüße,
Daniel & Christian

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: