h1

Newsletter Nr. 30/2012 vom 16. 10. 2012

17. Oktober 2012

Liebe Backgammonfreunde!

am Samstag hat das vorletzte Turnier der diesjährigen Berliner Meisterschaft stattgefunden. Und Berlin hat einen neuen Backgammonmeister!

Im Folgenden

  • würdigen wir den Berliner Meister 2012,
  • kümmern uns um die weiteren Preisträger der Berliner Meisterschaft im Oktober
  • und die Aktualisierungen auf der Website und
  • werfen einen kurzen Blick zurück auf das Hamburger Turnier, an dem eine Woche vor der Berliner Meisterschaft vier Berliner Spieler teilgenommen haben.


+ + +

Sein bereits viertes (!) Monatsturnier in diesem Jahr gewann an diesem Wochenende Tilman Söhnchen, womit er knapp die Hälfte aller Monatsturniere dieses Jahres gewonnen hat!Beim Jahresendturnier könnte er im November genau auf die Hälfte gewonnener Turniere kommen!
Soweit wir es überblicken können, hat es eine derartige Bilanz (zumindest in den letzten Jahren) in Berlin noch nicht gegeben.

Tilman ist vor dem Jahresendturnier nicht mehr von Platz 1 der Jahreswertung zu verdrängen.
Sein Titel ist, bei allem Glück, das ein Berliner Meister und ein vierfacher Turniersieger natürlich auch haben muss, auch ein verdienter Lohn für den Ehrgeiz, den Tilman nach einigen unbefriedigenden Ergebnissen in der Vergangenheit an den Tag gelegt hat und für die Arbeit, die er in die Verbesserung seines Spiels investiert hat.

Berlin Backgammon sagt Herzlichen Glückwunsch zur Berliner Meisterschaft 2012, Tilman Söhnchen!

+ + +

Etwas im Schatten dieser Entscheidung standen die weiteren Preisträger beim abgelaufenen Monatsturnier:
Den zweiten Platz durch eine etwas unglückliche Finalniederlage gegen Tilman belegte Peter Gaebler, der zum ersten Mal das Finale erreicht hatte.
Den geteilten dritten Platz belegten Thomas Krüger und Daniel Kotrc.
Und das Finale der 2nd Chance gewann Julian Becker, der bereits im Vormonat das Turnierfinale erreicht hatte, gegen den noch amtierenden Berliner Meister Christian Plenz.

+ + +

Hinter Tilman belegen Helmut Krausser und Dankwart Plattner die nächsten Plätze der Rangliste. Doch zwischen Platz 2 und 8 ist das Feld eng zusammen und es bleibt sehr offen, wer sich die Vizemeisterschaft und die weiteren Plätze in der Jahreswertung sichern kann.

+ + +

Auf unserer Website sind bereits die Ergebnisse des Oktoberturniers  , die neue Jahresrangliste, bereits mit der Berücksichtigung eines Streichergebnisses  sowie die Matchfiles des Turnierfinals zwischen Tilman und Peter online.

+ + +

Eine Woche zuvor haben mit Tilman Söhnchen, Julian Becker, Hartmut Schuler und mir (Daniel Kotrc) vier Berliner Backgammonspieler am Ranglistenturnier in Hamburg teilgenommen. Wir erlebten ein angenehmes Turnier in schöner Location, und waren auch einigermaßen erfolgreich: Nachdem wir in der Vorrunde auf 5 Matches alle eine positive Bilanz verzeichnen konnten, qualifizierten sich Tilman, Julian und Hartmut für das Viertelfinale und durch einen Sieg dort erreichten Julian und Hartmut die Preisgeldplätze und das Halbfinale, wo allerdings auch für sie Endstation war.

Dennoch ein schöner Auflug, wir können allen Berliner Spielern empfehlen, bei Gelegenheit einmal das Hamburger Turnier zu besuchen, genauso wie wir hoffen, dass auch mal wieder einige Hamburger Spieler bei unseren Turnieren auflaufen werden!

+ + +

Wir gratulieren noch einmal Tilman Söhnchen zum Turniergewinn und zum vorzeitigen Gewinn der Berliner Meisterschaft 2012, und darüber hinaus allen anderen Preisträgern der Berliner Meisterschaft im Oktober 2012 und bedanken und bei allen Teilnehmern und Kiebitzen!

Herzliche Grüße,
Daniel & Christian

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: