h1

Newsletter Nr. 31/2012 vom 31. 10. 2012

31. Oktober 2012

Liebe Backgammonfreunde!

Die Würfel sind gefallen, jedenfalls die entscheidenden: Schon vor dem letzten Turnier der Saison steht mit Tilman Söhnchen der Berliner Meister im Backgammon fest.
Und auch dahinter scheinen sich weitere Spieler soweit von den verbliebenen Verfolgern so weit abgesetzt zu haben, dass die acht Spieler, die für den Ranglisten Cup startberechtigt sein werden, wahrscheinlich feststehen.

Aber beim Jahresendturnier, das am 10. und 11. November stattfindet – und zu dem wir herzlich alle Interessierten herzlich einladen – geht es natürlich wie immer um das Preisgeld.
Zudem sind die Plätze hinter Tilman noch sehr umkämpft – bis mindestens Platz 8 haben die Spieler noch realistische Chancen auf die weiteren beiden Podiumsplätze.
Die Pokale, die die ersten drei der Rangliste bekommen werden und die dankenswerterweise vom Café Kleisther gestiftet worden sind, warten ebenso auf ihre zukünftigen Besitzer, wie eine Trophäe für den Turniersieger!

+ + +

Außerdem wird wie jedes Jahr ein Doppelturnier stattfinden, das am Sonntag stattfindet.
Um hier den Verlauf ein wenig kalkulieren zu können, wären wir dankbar, wenn sich Spieler, die am Doppelturnier teilnehmen wollen, ihr Interesse bei uns `voranmelden´ würden.
Wer an der Teilnahme interessiert ist, aber noch keinen Doppelpartner hat, kann sich ebenfalls bei uns melden, vielleicht gelingt es uns ja, so zusätzliche Doppelteams zusammenzustellen.
+ + +

Berliner Meisterschaft 2012 – Novemberturnier

Wann:

Samstag, 10. und Sonntag, 11. November 2012

Samstag: Registration 13:15 Uhr, Auslosung 13.45 Uhr, Spielbeginn zwischen 14 und 14.15 Uhr

Sonntag: Spielbeginn 14.30 Uhr

Turnier im Consulting Double:

Sonntag, 11. November 2012 ab ca. 15 Uhr

Wo?

Café Kleisther, Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark), 030/923 64 156

Näheres zum Modus und allem Weiteren wie immer in der Turnierankündigung auf unserer Website.

+ + +

Eine kleine Erfolgsmeldung aus der Rubrik `Turniererfolge Berliner Spieler´: Bei der „Swiss Backgammon Challenge“ hat Peer Röwer das Finale erreicht und somit den 2. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Am Wochenende findet die Deutsche Backgammon Meisterschaft in Frankfurt statt. Dabei wird auch ein starkes Kontingent Berliner Spieler an den Start gehen. Wir wünschen allen Berliner Spielern und unseren weiteren Turnierteilnehmern viel Spaß und drücken die Daumen für ein erfolgreiches Turnier!

+ + +

Das wars für diesmal. Wir freuen uns auf die kommenden Ereignisse und hoffen auf ein erfolgreiches Jahresendturnier und zahlreiche Teilnehmer!
Herzliche Grüße,
Daniel & Christian

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: