h1

Newsletter Nr. 32/2012 vom 16. 11. 2012

23. November 2012

Liebe Backgammonfreunde!

Am Wochenende hat unser Jahresendturnier für 2012 stattgefunden. Die wichtigsten Ergebnisse und ein Ausblick auf die nähere Zukunft folgen anschließend, wenn

+ + +

Am Jahresendturnier haben 20 Spieler teilgenommen. Mit Bernhard Kaiser und Martin Barkwill waren zwei hochkarätige auswärtige Gäste dabei, Martin Birkhahn aus Schwerin zähle ich schon zu den Wahl-Berlinern…  Smiley Und alle Auswärtigen zeigten ihr Können:

Martin Barkwill hatte bei beiden bisherigen Teilnahmen in Berlin das Finale erreicht. Diesmal reichte es „nur“ zum Spiel um Platz 3. Dort siegte er gegen Jan Jacobowitz mit dem außergewöhnlichen Ergebnis von 20(!): 0 auf 9 Punkte.

Im Finale der 2nd Chance stand Thomas Koch, wodurch er sich den dritten Platz in der Rangliste 2012 sicherte. Im Finale unterlag er allerdings Guido Weidner, der zu den zahlreichen Spielern gehört, die sich in diesem Jahr deutlich verbessert haben und das Niveau der Berliner Meisterschaft angehoben haben.

Auch im Finale stand mit Dankwart ein erfolgreicher Lokalmatador – er hatte sich zuvor die Vizemeisterschaft 2012 hinter Tilman Söhnchen und knapp vor Thomas Koch, Helmut Krausser und Matthias Strumpf gesichert. Im Finale leistete Dankwart seinem Gegner zwar erbitterten Widerstand, war dessen Würfen und Spiel aber nicht gewachsen. Denn Bernhard Kaiser zeigte nicht nur im Finale eindrucksvoll, warum er auf Platz 3 der Deutschen Backgammonrangliste steht und siegte letztendlich beim Jahresendturnier 2012!

Mit Martin Birkhahn stand Herr Kaiser abschließend auch im Finale des Doppelturniers, das am Sonntag parallel zum Einzelturnier stattfand – hier revanchierte sich Dankwart aber für seine Finalniederlage und gewann zusammen mit Thomas Krüger die Berliner Meisterschaft 2012 im Consulting Double.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!
Gratulation auch nochmal an Tilman Söhnchen zur Berliner Meisterschaft 2012, an Dankwart Plattner und Thomas Koch für ihre Podiumsplätze, und Kompliment auch an Helmut Krausser und Matthias Strumpf zu ihrer Leistung in diesem Jahr!, die zu den Plätzen 4 und 5 in der Berliner Meisterschaft geführt haben!

+ + +

Die Ergebnisse des Jahresendturniers sind ebenso schon auf unserer Website  zu finden
https://berlin-backgammon.org/2012/11/13/berliner-meisterschaft-november-2012-ergebnisse/
wie
https://berlin-backgammon.org/rangliste/berliner-meisterschaft-2012/
+ + +

Soweit zu den aktuellen Ergebnissen. Nun folgt noch der Ranglistencup der bestplatzierten acht Spieler der Jahreswertung, das am 1. Dezember über die Bühne gehen wird, und das schon seine Schatten vorauswirft. Dafür haben sich Tilman Söhnchen, Dankwart Plattner, Thomas Koch, Helmut Krausser, Matthias Strumpf, Igor Kaplanski, Thomas Krüger und Jullian Becker qualifiziert.

Außerdem stehen nun schon die Überlegungen zum nächsten Jahr im Vordergrund. In der nächsten Zeit werde ich euch Eckpunkte dessen, was ich und andere uns an Ideen und Plänen überlegt haben und für notwendig halten, mitteilen.

Solltet Ihr zusätzlich eigene Ideen haben, was man im nächsten Jahr verbessern, verändern oder ergänzen kann, teilt mir das bitte auch schon mit.
Denn im Dezember ist ein Treffen geplant, bei dem solche Dinge zur Diskussion stehen werden.

Herzliche Grüße,
Daniel

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: