h1

BBG InfoMail 8/2015: Berliner Frühlingscup am 29. März / Satellit für Monte Carlo in Berlin? / Aprilturnier am 11. April

22. März 2015
Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

am Sonntag, dem 29. März wird im Cafe Belmont in der Kurfürstenstraße 107 der Berliner Frühlingscup 2015 im Backgammon ausgespielt. In dem Double-Elimination-Turnier (Double-Knock-Out) hat jeder Teilnehmer zwei Leben und kann mit einer Niederlage noch jeden Geldrang erreichen. Das Turnier wird für die Deutsche Backgammon Rangliste gewertet. Gespielt wird mit eigenen Boards und Uhren.

Um 12:30 beginnt die Anmeldung, und um Punkt 13 Uhr startet das Turnier mit der Auslosung. Das Startgeld beträgt 45+5 Euro, der optionale Sidepool 45+5 Euro. Bei 16 Teilnehmern werden 4 Preise à 40, 30, 20, 10 % verteilt. Bei entsprechendem Interresse gibt es noch eine Calcutta-Auktion vorweg, in welcher der mutmaßliche Sieger des Turniers versteigert wird. Der Veranstalter Rolf Schüler freut sich auf ein unterhaltsames und spannendes Ereignis. Kontakt: jahreszeiten@berlin-backgammon.org

+++++++++++++++++++

Ich wiederhole mein Angebot, ein Satellitenturnier in Berlin für die Backgammon-Weltmeisterschaft zu veranstalten, die vom 2.-9.8. in Monte Carlo stattfindet. Im Achterfeld kostet der Startplatz 150,- EUR. Interessebekundungen bitte per E-Mail. Ich stelle mir vor, an einem Sonntag nach dem Monatsturnier zu spielen, z. B. im Mai. Matches sollten auf 9 Punkte gespielt werden.

+++++++++++++++++++

Nur zwei Wochen später gibt es erneut die Gelegenheit, Siege, Punkte und Preisgeldplätze ins Visier zu nehmen, nämlich beim Aprilturnier am 11. April 2014 um 13:00 Uhr (Anmeldung ab 12:30 Uhr, Auslosung um 12:55 Uhr) im en passant, Schönhauser Allee 58 (U2 Eberswalder Str.), 10437 Berlin, Tel. 0177–7383899.

Bitte beachtet: Wer am Satellitenturnier (freier Startplatz beim Monatsturnier) teilnehmen will, muss bis 12:45 Uhr angemeldet sein.

Viele Grüße
Dankwart

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: