h1

BBG InfoMail 16/2015: „Der erste über 100“ – Bericht vom Juliturnier 2015

19. Juli 2015

Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

ein kleiner Schritt für die Menschheit – ein großer für Thomas Krüger: Als erster Berliner hat er mehr als 100 Ranglistenpunkte in einem einzigen Turnier geholt und damit eine magische Schwelle überschritten. Das geht nur, wenn man einen Durchmarsch macht, also von Anfang bis Ende des Turniers kein Match verliert. Logisch, dass das den Turniersieg einschließt. Glückwunsch, Thomas! Mit diesem Ergebnis ist Thomas auch der erste, der seit den Anfängen der Berliner Geschichtsschreibung in drei aufeinanderfolgenden Turnieren im großen Finale stand. Zwei Mal hat er es gewonnen. Berlin zieht den Hut!

Der ganze Bericht heißt
Der erste über 100
und ist hier veröffentlicht:

https://berlin-backgammon.org/2015/07/19/der-erste-uber-100/.

Viel Spaß beim Lesen und beim Bilderschauen!

Hier die Kurzfassung:

Finalrunde
1. Thomas Krüger
2. Bernhard Ludwig Winkelhaus
3. Ralf Sudbrak
4. Dankwart Plattner

Second Chance
1. Igor Kaplanski
2. Denise Kaiser

Lady’s Prize
Denise Kaiser

Rookie’s Prize
Iris Meumann

Satellit
Ralf Sudbrak

Die nächste Gelegenheit in diesem Jahr, Siege, Punkte und Preisgeldplätze bei Berlin Backgammon ins Visier zu nehmen, ist bereits in drei Wochen beim Augustturnier am 8. August 2015 (wieder wie gewohnt am zweiten Wochenende des Monats) um 13:00 Uhr (Anmeldung ab 12:30 Uhr, Auslosung um 12:55 Uhr) im en passant, Schönhauser Allee 58 (U2 Eberswalder Str.), 10437 Berlin, Tel. 0177–7383899. Die Auslosung für das Satellitenturnier findet bereits um 12:45 statt, die erste Runde wird vor dem Start des Hauptturniers gespielt.

Viele Grüße

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: