Archive for the ‘Berichte’ Category

h1

Ein paar Tage auf Zypern

21. November 2015

Ein paar Tage auf Zypern

Wieder haben Iris und ich uns für ein paar Tage nach Zypern begeben. Wie immer haben wir ein paar Tage Urlaub hinzugenommen; dieses Mal sind wir die Südküste Zyperns entlanggefahren. Ein empfehlenswerter Landstrich, sowohl für Badeurlauber (Anfang November beste Badetemperatur!) als auch für Kulturinteressierte.

Und am Dienstag hieß es dann: Auf in den Norden, zum großen Turnier im Hotel Merit Park!

3rd-Merit-Open-3018

Was gabs im Norden? Lest hier!

h1

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 17. Dezember 2014

17. Dezember 2014

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 17. Dezember 2014

Einladung zur Donnerstag-Chouette:
Alle Spielniveaus
WICHTIG: BYOB (Bring Your Own Board)

Wann: 17. Dezember 2014
Wo: Nico’s Bar – http://www.nicos-bar.de
Spielbeginn: 19 Uhr Spielende: 23 Uhr (kann bei Bedarf verlängert werden)

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

Für einen optimalen Spielfluss ist die Anzahl der Chouette-Spieler pro Tisch auf 5 begrenzt.

Diesen Donnerstag gibt es wieder die Gelegenheit zu einer gepflegten Chouette. Rolf ist ab 19 h vor Ort, also „betreutes Spielen“ erst ab 19 h. Deshalb auch wichtig: Bringt Eure Boards mit.

Es bietet sich auch die Gelegenheit noch ausstehende SuperLiga Spiele zu spielen.

Nachdem Hartmut schon den Point Race und damit ein exzellentes Backgammonbuch gewonnen hatte, setzte er am 14.12. oder besser 15.12. durch den Gewinn des Belmont Winter Cups noch einen oben drauf. Herzlichen Glückwunsch Hartmut. Im Finale setzte Hartmut sich denkbar knapp gegen Belmont Spieler Benno durch. Auf den Plätzen 3 und 4 landeten Vitali und Dieter, allerdings kenne ich die genaue Reihenfolge nicht. Trotzdem allen einen herzlichen Glückwunsch. Dieses von Rolf sehr souverän geleitete Jahreszeitenturnier wird sicherlich bald wiederholt, vielleicht schon als Frühlings Cup.

Viele Grüße und viel Spaß

Ralf

h1

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 10. Dezember 2014

10. Dezember 2014

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 10. Dezember 2014

Einladung zur Donnerstag-Chouette:
Alle Spielniveaus
WICHTIG: BYOB (Bring Your Own Board)

Wann: 4. Dezember 2014
Wo: Nico’s Bar – http://www.nicos-bar.de
Spielbeginn: 19 Uhr Spielende: 23 Uhr (kann bei Bedarf verlängert werden)

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

Für einen optimalen Spielfluss ist die Anzahl der Chouette-Spieler pro Tisch auf 5 begrenzt.

Diesen Donnerstag gibt es wieder die Gelegenheit zu einer gepflegten Chouette. Rolf ist ab 19 h vor Ort, also „betreutes Spielen“ erst ab 19 h. Deshalb auch wichtig: Bringt Eure Boards mit.

 

Sieger im Point Race wurde am letzten Donnerstag Hartmut Schuler, herzlichen Glückwunsch und Tilman hält für Dich ein exzellentes Backgammonbuch bereit.

Bitte denkt auch an Eure SuperLiga Spiele, die Zeit rennt. Alle Spiele müssen bis zum 21.12. gespielt sein (siehe email von Rochus vom 8.12.). Im Moment sieht es so aus, als ob es nächstes Jahr keine SuperLiga geben wird, außer es meldet sich jetzt sehr schnell jemand von Euch, der die SuperLiga übernimmt.

 

Am Sonntag 14.12. findet ein Backgammonturnier (Belmont Winter Cup) außer der Reihe im Belmont statt. Die Einladungen hat Euch Rolf am 7.12. per email verschickt.

Viele Grüße und viel Spaß

Ralf

 

h1

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 4. Dezember 2014

3. Dezember 2014

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 4. Dezember 2014

Einladung zur Donnerstag-Chouette:
Alle Spielniveaus
WICHTIG: BYOB   (Bring Your Own Board)

Wann: 4. Dezember 2014
Wo: Nico’s Bar – http://www.nicos-bar.de
Spielbeginn: 18 Uhr Spielende: 23 Uhr (kann bei Bedarf verlängert werden)

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

Für einen optimalen Spielfluss ist die Anzahl der Chouette-Spieler pro Tisch auf 5 begrenzt.

Leaderboard Point Race:

Hartmut                    137

Momo                        116

Chabo                        98

Rolf                            66

Dieter M                    57

Hamid                        50

Michael H                  49

Tim                             48

Leo                              43

Thorsten                    40

Wer zuerst 150 Punkte schafft, bekommt als Preis ein erstklassiges Backgammonbuch.

Der Point Race wird fortgesetzt. Der von Tilman ausgelobte Preis wird dem Spieler übergeben, der zuerst die Marke von 150 Punkten erreicht. Dieser Wettbewerb ist heiß umkämpft. Wann erreicht der erste Spieler 150 Punkte. Hartmut war nahe dran. Mit 129 Punkten vorab und + 20 Punkte auf dem Scoresheet fehlte ihm nur ein winziges Pünktchen. In dem darauf folgendem Spiel nahm er die 4 Doppler auf der 2 an, …. und verlor 12 Punkte. Daraufhin verließ er die Chouette für diesen Abend, was für reichlich Diskussionsstoff gesorgt hat. Diesen Donnerstag gibt es wieder die Gelegenheit in diesen Point Race Punkte zu machen oder einfach nur eine gepflegte Chouette zu spielen.
Letzten Donnerstag (27.11.) trafen sich wieder viele Backgammonenthusiasten zur Donnerstagschouette. Zwei vollbesetzte Tischen und reichlich SuperLiga Aktion. Jochen spielte gleich 2 Matches und verlor leider beide gegen Igor K. und Ralf, Thorsten setzte sich gegen Tibor durch und in der Expertendivision 1 kam es zum Aufeinandertreffen von Steffen und Rochus. Beim Stand von 3:2 für Steffen entwickelte sich ein Spiel mit vielen Swings. Dies hatte zur Folge, dass der Cube irgendwann einmal auf 16 gedreht und genommen wurde. Steffen hatte das glücklichere Ende für sich und holte sich den Sieg. Bleibt zu erwähnen, dass bei den verschiedenen Cube Entscheidungen heftigst geblundert wurde.

Folgende Stellung ergab sich an einem der Chouettetische. Cube Aktion?

Unbenannt

Schwarz als Box redoppelt, der Kapitän taked und ich passe. Eine schnelle Analyse auf dem XG App ergab easy take. Allerdings wurde die Analyse auf XG full version später wiederholt und dies ergab ein völlig anderes Ergebnis. Take ist ein Megablunder und die Stellung ist zu gut zum Redoppeln. Was wir daraus lernen ist, dass die Analysen mit dem XG App mit Vorsicht zu genießen sind.

Zum Schluß noch zwei sehr erfreuliche Meldungen aus dem online Turnierbereich. Wir gratulieren Igor K zum Gewinn der EBIF Deutschland 3. Three Lives Open in dieser Woche. In diesem Wettbewerb belegte zudem Julian Becker den geteilten 3. Platz. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch. Bereits letzte Woche konnte Igor K beim EBIF International 2. EBIF Open den 3. Platz belegen und qualifizierte sich damit für den European Cup 2015, herzlichen Glückwunsch.

Viele Grüße und viel Spaß

Ralf

h1

Backgammon Multi-Table Chouette am Donnerstag, 27. November 2014

26. November 2014
Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 27. November 2014

Einladung zur Donnerstag-Chouette:
Alle Spielniveaus
WICHTIG: BYOB   (Bring Your Own Board)

Wann: 27. November 2014
Wo: Nico’s Bar – www.nicos-bar.de
Spielbeginn: 18 Uhr Spielende: 23 Uhr (kann bei Bedarf verlängert werden)

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

Für einen optimalen Spielfluss ist die Anzahl der Chouette-Spieler pro Tisch auf 5 begrenzt.

Da ich wahrscheinlich verhindert bin, übernehmen Bernhard und Rolf wieder die Chouetteleitung am kommenden Donnerstag. Bernhard wird ab 18 h und Rolf ab 19 h das „betreutes“ Spielen gewährleisten. Bringt auf jedn Fall wieder Eure Boards mit.

Leaderboard Point Race:

Hartmut                129
Momo                   116
Chabo                     94
Dieter M                  57
Hamid                     50
Tim                         48
Rolf                         47
Leo                          43
Thorsten                  40

Wer zuerst 150 Punkte schafft, bekommt als Preis ein erstklassiges Backgammonbuch.

Letzten Donnerstag (20.11.) trafen sich wieder viele Backgammonenthusiasten zur Donnerstagschouette.

Der Point Race wird fortgesetzt. Der von Tilman ausgelobte Preis wird von Tilman dem Spieler übergeben, der zuerst die Marke von 150 Punkten erreicht. Dieser Wettbewerb ist heiß umkämpft, da Hartmut an den nächsten Chouetteabenden verhindert ist. Diesen Donnerstag gibt es wieder die Gelegenheit in diesen Point Race Punkte zu machen oder einfach nur eine gepflegte Chouette zu spielen.

Viele Grüße und viel Spass

Ralf

h1

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 20. November 2014

19. November 2014

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 20. November 2014

Einladung zur Donnerstag-Chouette:
Alle Spielniveaus
WICHTIG: BYOB   (Bring Your Own Board)

Wann: 20. November 2014
Wo: Nico’s Bar – http://www.nicos-bar.de
Spielbeginn: 18 Uhr Spielende: 23 Uhr (kann bei Bedarf verlängert werden)

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

Für einen optimalen Spielfluss ist die Anzahl der Chouette-Spieler pro Tisch auf 5 begrenzt.

Da ich wahrscheinlich verhindert bin, übernimmt Rolf wieder die Chouetteleitung am kommenden Donnerstag. Da Rolf erst ab 19 h kann, ist ein „betreutes“ Spielen erst ab 19 h gewährleistet, aber natürlich kann ab 18 h gespielt werden. Bringt auf jedn Fall wieder Eure Boards mit.

Leaderboard Point Race:

Hartmut                    129

Momo                        115

Chabo                        82

Hamid                        70

Tim                            67

Dieter M                    57

Leo                             43

Göran                         39

Rolf                            38

Vitali                          37

Ilona                          34
Wer zuerst 150 Punkte schafft, bekommt als Preis ein erstklassiges Backgammonbuch.

Letzten Donnerstag (13.11.) trafen sich wieder 15 Backgammonenthusiasten zur Donnerstagschouette. Es wurde an bis zu drei Tischen gespielt.

Der Point Race wird fortgesetzt. Der von Tilman ausgelobte Preis wird von Tilman dem Spieler übergeben, der zuerst die Marke von 150 Punkten erreicht. Dieser Wettbewerb ist heiß umkämpft, da Hartmut an den nächsten Chouetteabenden verhindert ist. Diesen Donnerstag gibt es wieder die Gelegenheit in diesen Point Race Punkte zu machen oder einfach nur eine gepflegte Chouette zu spielen.

Am Wochenende wurde die diesjährige Berliner Turnierserie mit dem obligatorischen Jahresendturnier abgeschlossen. Im Finale konnte sich Georg Lachnit-Winter aus Hannover gegen Matthias Strumpf durchsetzen. Die Trostrunde hat Dankwart gewonnen. Der Doppelwettbewerb ging an Peer und seinem Partner Alexander aus Moskau. Am Sonntagabend wurde dann Igor K zum Berliner Meister gekürt. Ausführliche Ergebnisse und einen schönen Bericht findet ihr unter:

https://berlin-backgammon.org/2014/11/18/igor-ist-meister-und-georg-ist-sieger/

Viele Grüße und viel Spass

Ralf

h1

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 13. November 2014

11. November 2014

Backgammon Multi-Table Chouette Spielabend am Donnerstag, 13. November 2014

Einladung zur Donnerstag-Chouette:
Alle Spielniveaus
WICHTIG: BYOB   (Bring Your Own Board)

Wann: 13. November 2014
Wo: Nico’s Bar – http://www.nicos-bar.de
Spielbeginn: 18 Uhr Spielende: 23 Uhr (kann bei Bedarf verlängert werden)

Ein- und Ausstieg jederzeit möglich!

Für einen optimalen Spielfluss ist die Anzahl der Chouette-Spieler pro Tisch auf 5 begrenzt.

Leaderboard Point Race:

Hartmut                129
Momo                     115
Chabo                      82
Dieter M                 57
Hamid                    50
Tim                         46
Leo                          43
Rolf                         38
Ilona                       34

Wer zuerst 150 Punkte schafft, bekommt als Preis ein erstklassiges Backgammonbuch.

Letzten Donnerstag (6.11.) trafen sich 10 Backgammonenthusiasten zur Donnerstagschouette. Diesmal konnte nur an einem Tisch gespielt werden, da alle Spieler ohne eigene Boards gekommen sind. So konnte nur auf dem von Rolf mitgebrachtem Brett gespielt werden. Also bringt, wie in der Ausschreibung erwähnt, bitte Eure Boards mit.
Der Point Race wird fortgesetzt. Der von Tilman ausgelobte Preis wird von Tilman dem Spieler übergeben, der zuerst die Marke von 150 Punkten erreicht. Dieser Wettbewerb hat sich nun zu einem heiß umkämpften Zweikampf zwischen Hartmut und Momo entwickelt, aber auch die Nächstplazierten haben durchaus noch Chancen. Diesen Donnerstag gibt es wieder die Gelegenheit in diesen Point Race Punkte zu machen oder einfach nur eine gepflegte Chouette zu spielen. Genau der richtige Warm-Up für das Berliner Jahresendturnier, dass an diesem Wochenende im enpassant stattfindet.