h1

Ewige Berliner Listen

Die ewige Berliner Liste wird über mehrere Jahre hinweg (für Historiker: seit Anbeginn der Berlin Backgammon-Geschichtsschreibung, die Anfang 2009 das Licht der Bits und Bytes erblickte) nach der ELO-Formel berechnet.

Berücksichtigt werden in dieser Liste Spieler, die seit in den letzten 24 Monaten mindestens einmal an einem Turnier in Berlin teilgenommen und insgesamt mindestens 100 Experiencepunkte erspielt haben. Berücksichtigt werden dabei Matches der Berliner Meisterschaft und der Berliner Jahreszeiten.

Natürlich werden auch alle inaktiven (sowie aktiven mit <100 Experience) Spieler weitergeführt. Sie finden sich zusammen mit allen anderen Berliner Turnierteilnehmern in alphabetischer Reihenfolge in der Alpha-Liste Berlin.

Die hier verwendete ELO-Formel ist nicht auf die Gegebenheiten der Berliner Meisterschaft kalibriert; vielmehr wird die auf FIBS implementierte Kalibrierung eingesetzt. Dadurch und durch die bekannte Volatilität des ELO-Ratings kann es zu begrenzten, aber substantiellen Abweichungen vom true rating kommen.

%d Bloggern gefällt das: