Posts Tagged ‘Amateurturnier’

h1

Einladung zum Amateurturnier am 3. November 2012

23. Oktober 2012

Hallo Backgammonspieler!

Auch im November findet wieder unser allseits beliebtes Berlin Backgammon Amateur Turnier  für ehrgeizige Gelegenheitsspieler und entspannte Gewohnheitsspieler statt. Interessenten sind immer willkommen!

11. Berliner Amateurturnier 2012

Zeit:
Samstag, der 3. November 2012
14 Uhr (Registration ab 13.45 Uhr)

Ort:
Café Kleisther
Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark)

Startgeld: 5 €

Optionaler Sidepool: 5 €

Prämierte Plätze: 2 (2/3, 1/3) oder 3 (50% / 30% / 20%)

Modus:
3-Punkt-Matches (je nach Verabredung und Teilnehmerzahl im Finale und Halbfinale auch 5 Punkte möglich).
Je nach Teilnehmerzahl Vorrundengruppen mit Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Finale, Jeder gegen Jeden oder Schweizer System mit 5 Matches.

h1

Einladung zum Amateurturnier am 1. September 2012

22. August 2012

Auch im August hatten wir wieder acht Teilnehmer, die um den Sieg beim Amateurturnier konkurrierten. Solche Teilnehmerzahlen freuen uns und steigern die Vorfreude auf das nächste Turnier im September.  Auch dann freuen wr uns wieder auf einen schönen Nachmittag!

9. Berliner Amateurturnier 2012

Zeit:
Samstag, der 1. Sepember 2012
14 Uhr (Registration ab 13.45 Uhr)

Ort:
Café Kleisther
Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark)

Startgeld: 5 €

Optionaler Sidepool: 5 €

Prämierte Plätze: 2 (2/3, 1/3) oder 3 (50% / 30% / 20%)

Modus:
3-Punkt-Matches (im Finale je nach Verabredung 5 Punkte). Je nach Teilnehmerzahl Vorrundengruppen mit Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Finale, Jeder gegen Jeden oder Schweizer System mit 5 Matches.

h1

Einladung zum Amateurturnier am 4. August 2012

27. Juli 2012

Hallo!

Backgammon ist keine Saisonsportart, daher gibt’s auch keine Sommerpause.
Wir freuen uns, auch im August wieder unser Amateur-Backgammonturnier ankündigen zu können, die ohne Leistungsdruck einen entspannten Nachmittag verbringen wollen!

Nachdem der Sommer endlich auf Touren gekommen zu sein scheint, hoffen wir darauf, dass Ihr Euch nicht durch andere Freizeitaktivitäten vom Backgammonspielen abhalten lasst, und dass wir ein sonniges Turnier haben werden und bei schönem Wetter das eine oder andere Match im Freien austragen können.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag!

8. Berliner Amateurturnier 2012

Zeit:
Samstag, der 4. August 2012
14 Uhr (Registration ab 13.45 Uhr)

Ort:
Café Kleisther
Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark)

Startgeld: 5 €

Optionaler Sidepool: 5 €

Prämierte Plätze: 2 (2/3, 1/3) oder 3 (50% / 30% / 20%)

Modus:
3-Punkt-Matches (im Finale je nach Verabredung 5 Punkte). Je nach Teilnehmerzahl Vorrundengruppen mit Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Finale, Jeder gegen Jeden oder Schweizer System mit 5 Matches.

h1

Newsletter Nr. 18/2012 vom 3.7.2012

3. Juli 2012

Liebe Backgammonfreunde!

Wir laden Euch herzlich zum Juliturnier der Berliner Meisterschaft 2012 ein!
Wir starten nun in die zweite Saisonhälfte und sind gespannt, ob Tilman Söhnchen, Helmut Krausser und Thomas Koch noch von der Ranglistenspitze verdrängt werden können und ob sich noch jemand von weiter hinten in das Rennen um die Berliner Meisterschaft dieses Jahres einmischen kann. Und wer sich im Wettbewerb um einen Startplatz beim Ranglistencup in eine gute Ranglistenposition bringen kann. Zuletzt waren mit Thomas Krüger, Peter van de Bruck und Dankwart Plattner immerhin ein paar neue Gesichter im Finale – zumindest für dieses Jahr
Wir freuen uns auf das Turnier und hoffen, für Euch gilt das Gleiche!

+ + +

Wann:

Samstag, 14. Juli 2012

Registration 13:15 Uhr, Auslosung 13.45 Uhr, Spielbeginn 14 Uhr

Wo?

Café Kleisther, Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark), 030/923 64 156

Den ganzen Newsletter mit detaillierten Informationen könnt Ihr hier lesen

h1

Einladung zum Amateurturnier am 7. Juli 2012

2. Juli 2012

Hallo!

Auch im Julii findet wieder das Amateur-Backgammonturnier für alle statt, die ohne Leistungsdruck einen entspannten Nachmittag verbringen wollen!

Wir hoffen auf schönes Wetter, sodass wir vielleicht wieder das eine oder andere Match im Freien austragen können, und freuen uns auf einen schönen Nachmittag!

7. Berliner Amateurturnier 2012

Zeit:
Samstag, der 7. Juni 2012
14 Uhr (Registration ab 13.45 Uhr)

Ort:
Café Kleisther
Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark)

Startgeld: 5 €

Optionaler Sidepool: 5 €

Prämierte Plätze: 2 (2/3, 1/3) oder 3 (50% / 30% / 20%)

Modus:
3-Punkt-Matches (im Finale je nach Verabredung 5 Punkte). Je nach Teilnehmerzahl Vorrundengruppen mit Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Finale, Jeder gegen Jeden oder Schweizer System mit 5 Matches.

h1

Einladung zum Amateurturnier am 2. Juni 2012

21. Mai 2012

Hallo!

Auch im Juni findet wieder das Amater-Backgammonturnier für alle statt, die ohne Leistungsdruck einen entspannten Nachmittag verbringen wollen!

Wir hoffen auf schönes Wetter, sodass wir vielleicht das eine oder andere Match im Freien austragen können.

6. Berliner Amateurturnier 2012

Zeit:
Samstag, der 2. Juni 2012
14 Uhr (Registration ab 13.45 Uhr)

Ort:
Café Kleisther
Hauptstr. 5, 10827 Berlin (Nähe U Kleistpark)

Startgeld: 5 €

Optionaler Sidepool: 5 €

Prämierte Plätze: 2 (2/3, 1/3) oder 3 (50% / 30% / 20%)

Modus:
3-Punkt-Matches (im Finale je nach Verabredung 5 Punkte). Je nach Teilnehmerzahl Vorrundengruppen mit Halbfinals, Spiel um Platz 3 und Finale, Jeder gegen Jeden oder Schweizer System mit 5 Matches.

h1

B – BG im Mai: Neue Spieler, neue Gewinner und ein neuer Sieger

6. Mai 2012

Bericht Amateurturnier Mai 2011

8 Teilnehmer ließen sich von Turnierleiter Tim in die Teilnehmerliste eintragen, um beim Amateurturnier im Mai in zwei Gruppen um drei Preisgeldplätze zu kämpfen. In letzter Sekunde ersetzte Neuling Stefan Daniel Kotrc, der drauf und dran war einzuspringen, um für eine gerade Teilnehmerzahl zu sorgen.

Stefan zeigte in seiner Vorrundengruppe auch gleich, dass er nicht nur gekommen war, um den anderen beim Spielen zuzusehen – drei Siege aus drei Matches, darunter der Sieg gegen Titelverteidiger Tim, der diesmal ohne Sieg blieb, brachten ihm gleich einen Platz im Halbfinale. Dahinter setzte sich Anja im Rennen um den zweiten Halbfinalplatz durch, nachdem sie zuletzt einmal ausgesetzt und einmal das Halbfinale verpasst hatte. Wer die Halbfinalgegner waren und wer die Preisgeldplätze belegte, ist hier zu lesen