Posts Tagged ‘Berlin Backgammon’

h1

21 Matches vom Jahresendturnier 2016

8. Januar 2017

Infos zu den Matches des Dezemberturniers gibt’s hier

h1

Einladung zum Jahresendturnier der Berliner Meisterschaft im „en passant“ am 17. und 18. Dezember 2016

27. Oktober 2016

-> English Version below
Zum Saisonhöhepunkt von Berlin Backgammon, dem

Jahresendturnier der Berliner Meisterschaft 2016,

lade ich alle Backgammonspieler und -spielerinnen herzlich ein!

Das Jahresendturnier im „Schachcafé en passant“ ist anders als bei anderen Regionalturnieren in Deutschland ein offenes Turnier, bei dem alle mitmachen können! Kommt also und genießt mit uns eine gesellige Turnieratmosphäre und ein spannendes Saisonende, in dem wir vielfältige Backgammon-Action anbieten. Lies hier weiter!

h1

11 Matches vom Oktoberturnier 2016

25. Oktober 2016

Infos zu den Matches des Oktoberturniers gibt’s hier

h1

Berlin, 8.10.: Spannende Matches in entspannter Atmosphäre

10. Oktober 2016

Bericht vom Berliner Backgammonturnier am 8.10.

Das Oktoberturnier der Berliner Meisterschaft bot einen spannenden Turniertag, der in außergewöhnlich angenehmener und entspannter Atmosphäre verlief. So soll Backgammon sein – bei allem Einsatz und allem Kampfes- und Siegeswillen wollen wir am Turniertag doch vor allem eins: spannende Matches, geselliges Miteinander, freundliche Gespräche über Gott und die Welt und vor allem Backgammon, schöne Stunden in unserer kleinen Gemeinschaft. Und all das hatten wir am letzten Samstag, das können 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestätigen.

Und ihr könnt es erfahren, wenn ihr hier klickt

h1

11 Matches vom Septemberturnier 2016

24. September 2016

Infos zu den Matches des Septemberturniers gibt’s hier

h1

8 Matches vom Augustturnier 2016

23. September 2016

Infos zu den Matches des Augustturniers gibt’s hier

h1

Berlin, 17.9.: Die Qualen der Wahlen vor der Wahl

18. September 2016

Bericht vom Berliner Backgammonturnier am 17.9.

Was die Stimmbürgerinnen und -bürger nur alle paar Jahre dürfen, z. B. heute in Berlin, während ich diese Zeilen schreibe, machen wir Backgammonspielerinnen und -spieler vor jedem Zug: Wir wählen aus einer Reihe von Alternativen aus, wir wägen Vor- und Nachteile, versuchen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erkennen, suchen nach der besten Option. Wir treffen Grundsatzentscheidungen (Wurf oder Cube), wir treffen strategische und taktische Entscheidungen. Unsere Wahl hat nicht weniger Dimensionen als die politische Wahl, und sie ist kaum weniger kompliziert. Manchmal bereitet uns die Wahl richtige Kopfschmerzen und echte Qualen – wie soll man sich entscheiden, wenn man die Alternativen nicht richtig unterscheiden kann?

Klick mich ohne Qual um weiterzulesen