Posts Tagged ‘Berliner Jahreszeiten’

h1

Berliner Herbst 2012: Ergebnisse

1. Oktober 2012

Die Ergebnisse der ersten  Runde und der weitere Verlauf des Consolation Flights und des Main Flights bis zum Turniersieg von Matthias Strumpf sind hier nachzulesen:

Sieger Verlierer Matchlänge
Runde 1
Peter Gaebler Guido Weidner 9
Jan Jacobowitz Dankwart Plattner 9
Gerhard Zerbin Hartmut Schuler 9
Igor Bakunowizki Hamid Akbari 9

Main Flight ab Viertelfinale:

Viertelfinale Halbfinale Finale
Igor Kaplanski*
Peter Gaebler 9
Peter Gaebler
Jan Jacobowitz 11
Stefan Blancke*
Jan Jacobowitz* 9
Jan Jacobowitz
Matthias
Strumpf
13
Matthiias Strumpf* 9
Gerhard Zerbin*
Matthias Strumpf 11
Thomas Zimmer 3. Platz
Thomas Zimmer 9
Igor Bakunowizki Thomas Zimmer

Consolation Flight ab Viertelfinale:

Viertelfinale Halbfinale Finale
Stefan Blancke 7
Hartmut Schuler
Stefan Blancke 7
Igor Kaplanski
Igor Kaplanski 7
Hamid Akbari
Stefan Blancke
Gerhard
Zerbin
9
Gerhard Zerbin 7
Dankwart Plattner
Gerhard Zerbin 7
Guido Weidner
Igor Bakunowizki
Guido Weidner 7

Herzlichen Glückwunsch allen Pristrägern!
Ein ausführlicher Turnierbericht ist bald auf dieser Website zu finden.

h1

Newsletter Nr. 28/2012 vom 1.10.2012

1. Oktober 2012

Liebe Backgammonfreunde!

Am vergangenen Wochenende hat im Café Belmont der Berliner Herbst mit immerhin 12 Teilnehmern stattgefunden. In Kürze die Ergebnisse:

+ + +

Das Finale der Consolation gewann Gerhard Zerbin gegen Stefan Blancke.
Im Main Flight belegte Thomas Zimmer den 3. Platz durch einen Sieg gegen Peter Gaebler.
Und der Sieger des Berliner Herbst wurde Matthias Strumpf, der sich im Turnierfinale gegen Jan Jacobowitz durchsetzen konnte. Mehr dazu hier

h1

Newsletter Nr. 22/2012 vom 5.8.2012

6. August 2012

Liebe Backgammonfreunde!

Vor dem Augustturnier der Berliner Meisterschaft am kommenden Wochenende, das ihr euch hoffentlich dick im Kalender angestrichen habt, findet an diesem Dienstag um 20 Uhr im Café Belmont ein weiteres Satellitenturnier für den Berliner Herbst  statt, der am 29. und 30. September. 2012 steigen wird.
Wie immer seid ihr herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Weiter findet ihr in diesem Newsletter:

  • Aufgrund einiger Rückmeldungen und Gespräche haben wir den Modus leicht geändert, was die Startgelder und daraus folgend auch die Auszahlungen für die Preisträger betrifft. Das bedeutet, dass bei den anstehenden Satellitenturnieren u.U. auch um einen halben Startplatz gespielt werden könnte.
  • Außerdem findet ihr einen kurzen Rückblick auf die German Backgammon Masters.

Ausführlichere Informationen zu diesen Punkten findet ihr hier.

h1

Ankündigung für den Berliner Herbst am Sa, 29. 9. und So, 30. 9. 2012

29. Juni 2012

Wir laden alle Backgammonspieler aus Berlin und von außerhalb herzlich zum

Backgammonturnier

„Berliner Herbst“

ein!

Der Berliner Herbst ist ein offenes Turnier, das eher für erfahrene Spieler als für Neulinge gedacht ist.

Wann:

Samstag, 29. September 2012, 14 Uhr (Registration 13.30) und

Sonntag,  30. September 2012, 14 Uhr

Wo: Café Belmont  Kurfürstenstr. 107, 10787 Berlin, Tel.: 030 2186365

Näheres zum Turnier und einigen Satelliten ist hier zu erfahren.

h1

Neue Gesichter und ein alter Hase auf Erfolgskurs

23. April 2012

Turnierbericht Berliner Meisterschaft April und Berliner Frühling 2012 

Deutet sich im Berliner Turnierbackgammon ein Wachwechsel an? Nach drei Turnieren der Berliner Meisterschaft 2012 scheint das zumindest nicht ausgeschlossen. Denn während sich die alten Hasen diesmal auf den Berliner Frühling konzentrierten, während die Mehrheit der Spieler, die in den vergangenen Jahren die Berliner Meisterschaft mitbestimmt oder sogar dominiert haben, aus unterschiedlichen Gründen in der Rangliste nach dem Aprilturnier (noch?) unter ferner liefen plaziert sind,  haben sich an der Ranglistenspitze drei Spieler festgesetzt, die bisher in den Jahresranglisten noch keine große Rolle spielten.  Welche das sind, daüber ist hier im Turnierbericht zu lesen.